Echter-Shop

Echter Online Shop

Skip to Main Content »

Ihr Warenkorb ist leer

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 WIDERRUFSBELEHRUNG

(1) Der Kunde hat das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagenohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Fax, Email) zu widerrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem der Kunde oder ein vonihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat, bzw. im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Kundeim Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Anbieter.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind, oder bei der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. 

(3) Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, wird der Anbieter ihm alle Zahlungen, die der Anbieter vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieterangebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei dem Anbieter eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Anbieter dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kundenwegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis erdie Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

(4) Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er den Anbieter über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an den Anbieter zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

(5) Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 6 EUR geschätzt.

(6) Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen,wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters

Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH

Kreidlerstraße 9

D-70806 Kornwestheim

Telefon: +49 (0)7154-13270

Fax: +49 (0)7154-132713

Email: info@brocom.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Matthias Heinrich, Joachim Bachmann

Registergericht Ludwigsburg, HRB 3242

Ust-Id. DE 146124076

 

2. Sprache: Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

3. Vertragsschluss, Korrektur von Eingabefehlern, Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes, Informationen über den Bestellprozess, den Vertragsschluss, die Korrektur von Eingabefehlern, die Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstexts sind auf der Bestellseite des Verlags deutlich mitgeteilt und dort abrufbar.

4. Wesentliche Merkmale der Ware: Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware sind den jeweiligen Produktbeschreibungen im Online-Shop zu entnehmen.

5. Vorbehalte, Warenpreis, Kosten für Zahlung und Versand, Gewährleistungsbedingungen: Hinsichtlich von Vorbehalten, des Warenpreises, der Kosten für Zahlung und Versand und der Gewährleistungsbedingungen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

6. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Fax, Email) zu widerrufen. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem (Variante 1) Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat, bzw. (Variante 2) im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Anbieter.

 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von  Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind, oder bei der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. 

  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird der Anbieter Ihnen alle Zahlungen, die der Anbieter vom Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieter angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei dem Anbieter eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Anbieter dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es seidenn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
  • Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehnTagen ab dem Tag, an dem Sie den Anbieter über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Anbieter zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
  • Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 6 EUR geschätzt.
  • Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Stand: 1.7.2014

 

Muster-Widerrufsformular


An
Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH
Kreidlerstraße 9
D-70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (0)7154-13270
Fax: +49 (0)7154-132713
Email: info@brocom.de



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der
folgenden Dienstleistung (*)

 



Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

 


 

 

 

Widerrufsformular