Echter-Shop

Echter Online Shop

Skip to Main Content »

Ihr Warenkorb ist leer

An Tagen wie diesen ...

12,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Mit 24 Songs durch den Advent


108 Seiten mit Farbfotos
12 x 19 cm. Gebunden
€ 12,90 (D) / CHF 18.50 / € 13,30 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03841-0 


2. Auflage 2015


Rezension auf fachbuchkritik.de

24 Tage – 24 Songs: für jeden Tag im Advent gibt ein zeitgenössischer Popsong einen Impuls, mal durchzuschnaufen und die kleinen Dinge des Alltags neu anzugehen. Lässig und cool, aber hintergründig – eben ganz anders als andere Adventskalender!

Impulsgeber sind u.a. Söhne Mannheims, James Blunt, Sido, Unheilig, Silbermond und Nickelback

Autor:
Manfred Müller ist Diakon und Bischöflicher Sekretär in Würzburg. Er wohnt in Steinbach bei Lohr, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sein Steckenpferd sind religiöse Spuren und Themen in der aktuellen Pop- und Rockmusik.

Herausgeber Müller, Manfred
Lieferzeit 3-4 Tage

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

... weil in der Herberge kein Platz für sie war

... weil in der Herberge kein Platz für sie war

8,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
... und sie wickelte ihn in Lumpen und Liebe

... und sie wickelte ihn in Lumpen und Liebe

8,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

  1. Ein gelungener Adventskalender, der durch Thematik und Kürze der Texte Erwachsene sowie Jugendliche anspricht. Gut einsetzbar in Konfirmanden- und Gemeindearbeit. Review by Susanna Hocher in: Eliport-Newsletter 11/2015

    Hits, die wir täglich im Radio hören, sind der Aufhänger für dieses außergewöhnliche Adventsbüchlein. Es ist überraschend, welch oft tiefsinnige Botschaften in diesen Liedern stecken, die beim ersten Hinhören nicht wahrgenommen werden. Manfred Müller, Diakon in Würzburg, macht die Leser darauf aufmerksam, in dem er zu 24 Songtexten seine Gedanken weitergibt und zum Nachdenken anregt. U2 singt „I still haven`t found, what I`m looking for“, M. Müller fragt, wonach wir, die Leser in unserem Leben eigentlich suchen? Tim Bendzko schmettert „Nur noch kurz die Welt retten“ und M. Müller schreibt dazu, dass es ab und zu ganz ok ist, sich wichtig zu nehmen, um „mal kurz die Welt zu retten“, denn nur wer Großes vorhat, kann gerade auch in den kleinen Alltagsdingen etwas bewegen. Jeder der 24 Texte schließt mit einem Impuls für den Tag und einem Foto. Die tollen Aufnahmen geben zusätzlich Anlass zum Meditieren und Weiterdenken.
    (Veröffentlicht am 19.11.15)


Schreiben Sie Ihre Leserrezension

Leserrezension für: An Tagen wie diesen ...